Die Cuvées

Millésime 2004

Ein Champagne für die schöne gastronimische Gerichte

Farbe: mittleres, leuchtendes Goldgelb. Mousseux: Feine Perlage. Bukett: komplexe Struktur. Anklänge von Zitrus-früchten, exotischen Fruchtkomponenten und Haselnusscreme mit Noten von Crème Brûlée und Akazienhonig. Geschmack: trocken, gut ausbalancierte Säure, Anklänge von Ananas, Birne und Karamell.

Die Kraft dieses Jahrgangs bestätigt sich im Mundgefühl und der Frische des Weines. Dieser Jahrgang bestätigt die Kontinuität und die Tradition des Hauses Alfred Gratien.

Chardonnay: 68 %, Pinot Noir: 13 %, Pinot Meunier: 19 %

Zusammenfassung

Dieser Jahrgangs-Champagner spiegelt die typischen Eigenschaften seines Jahrgangs wider: Geradlinigkeit, Frische und Ausgewogenheit. Heute steht er erst am Anfang seiner Reifezeit, doch wird er bald sein gesamtes Potenzial ausspielen.

Service und Vorschlag

Die optimale Serviertemperatur liegt bei 10 – 12 °C.

Champagne Alfred Gratien Brut Jahrgang 2004 eignet sich gut zu Fleisch- und Fischgerichten.

* Der Missbrauch von Alkohol ist gefährlich für die Gesundheit, in Maßen zu konsumieren.